Die beliebtesten Fußballmanager für Handy und PC

| | 0 Comments

Fußball ist der deutsche Volkssport Nummer 1 und entsprechend viele Experten sitzen hierzulande in den heimischen Wohnzimmern. Ob und wieviel Sachverstand jedoch wirklich vorhanden ist, lässt sich heutzutage leicht mit Fußballmanager-Spielen testen. Die besten und beliebtesten Spiele haben wir hier zusammengestellt. 

Online oder Offline?

Für selbsternannte Experten und solche, die es noch werden wollen, gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Online oder offline spielen. Während Online-Manager in der Regel umsonst sind, kosten Offline-Manager Geld. Der Kostenfaktor spricht also eindeutig für die Online-Variante. Ein weiterer Faktor ist die Nutzbarkeit. Während Offline-Titel eine Konsole oder PC benötigen, lassen sich die Online-Manager leicht über das Handy spielen – sowohl im Browser als auch in der App. In Sachen Verfügbarkeit haben die Online Manager also ebenfalls klar die Nase vorn. Grafisch sind Offline-Versionen den mobilen Versionen jedoch oft überlegen. Auch in Sachen Komplexität und Lizenzen trumpfen die Offline Manager auf. Hier muss der Kunde abwägen, was ihm persönlich wichtiger ist. 

Die populärsten Online Manager

Ein Klassiker unter den Online-Managern ist der Communio Bundesliga-Manager. Gestartet als Browser-Version ist mittlerweile auch eine App verfügbar. Die Werte der Spieler richten sich nach den Bewertungen der real erbrachten Leistungen am jeweiligen Spieltag. Communio gehört nicht zuletzt wegen seiner Community Funktion zu Deutschlands beliebtesten Online Managern. 

Ebenfalls sehr beliebt ist die Manager App Kickbase. Anders als Communio startete dieser Online Manager direkt mit einer ansprechenden App. Auch hier gilt es mit einem fixen Budget eine schlagkräftige Truppe aufzustellen. Die Bewertungen der Spieler erfolgen hier allerdings nicht nach dem Spiel sondern bereits in Echtzeit während des Spieles. In einer Live-Tabelle kann der Spieler die Leistung seiner Mannschaft verfolgen. 

Eine dritte Online Manager Variante stellt Pro Evolution Soccer mit seiner App „PES Club Manager“ dem geneigten Fußballfan zur Verfügung. Dieser Manager beschränkt sich nicht auf die Bundesliga, sondern hat eine Datenbank mit über 5000 verschiedenen, internationalen Spielern. Die Bewertung der Spieler erfolgt hier jedoch völlig anders als bei Communio und Kickbase. Bei PES sind die real erbrachten Spielerleistungen unerheblich. Die zu erstellende Mannschaft und die Spielerwerte sind rein virtuell. Anders als bei der Konkurrenz werden die Spiele zudem in 3 D gezeigt. 

Die populärsten Offline Manager

Zunächst zum unangefochtenen König der Manager Spiele: FIFA 2019. Jedes Jahr von neuem dominiert EA mit seinen FIFA Titeln das Genre. Dieses liegt nicht zuletzt an den umfangreichen Lizenzen und der Detailverliebtheit des Spieles. Nach jeder Saison werden Spieler aktualisiert und Werte angeglichen. Neue Superstars finden schnell ihren Weg ins Spiel. Lizenzen kosten natürlich Geld und dementsprechend viel kostet FIFA 2019 auch. Dem Fan wird aber auch viel geboten und er kann als Manager über Superstars wie Messi und Ronaldo verfügen und im Story Modus seine Manager Karriere beginnen. 

Pro Evolution Soccer (PES) ist seit jeher der Konkurrent von FIFA. PES fehlen teilweise zwar die nötigen Lizenzen für originale Spieler/Vereinsnamen, aber das macht das Spiel durch Funktionalität wieder gut. Es gibt eine deutlich detaillierte Steuerung und ein realistischeres Spielgefühl. Der Manager Modus kommt optisch vielleicht nicht ganz so sauber daher wie der von Fifa 2019, ist aber dennoch gut spielbar. 

Der Football Manager 2018 ist der Dritte im Bunde und potentiell der beste Offline-Manager von allen. Sports Interactive hat hier ein Spiel geschaffen, das seines Gleichen sucht. Hier geht es in erster Linie um Realismus. Es steht eine Datenbank mit über 500.000 echten Spielern zur Verfügung, die aufgrund vielfältigster Kriterien bewertet wurden. Als Manager kann man eigentlich auf alles Einfluss nehmen – von Taktik über Transfers, von Training bis zum Stadionbau. Dieses Spiel ist ein Leckerbissen für alle Fußballexperten – besser kann man einen Manager kaum machen. Lediglich auf 3 D Animationen müssen Spieler verzichten, dafür ist es an Detailverliebtheit schlichtweg nicht zu übertreffen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.